Veneers für eine perfekte Zahnform

Bei Veneers (engl. für „Furnier“) handelt es sich um Verblendungen der Zähne. Man setzt sie vor allem bei Schneidezähnen ein, die auseinanderstehen, schief gewachsen oder verfärbt sind. Hierdurch kann eine optimale ästhetische Form und Farbe der Zähne erreicht werden. Man unterscheidet zwischen indirekten und direkten Veneers.

Patienten, deren Zähne durch indirekte oder direkte Veneers optisch wieder in Form gebracht wurden, berichten durchweg Positives. Der medizinische Eingriff wird als gut verträglich beschrieben und die eingesetzten Veneers besitzen eine sehr hohe Qualität und Langlebigkeit. Vor allem aber haben die Patienten wieder das gute Gefühl, schöne Zähne zu haben.

Indirekte Veneers

Indirekte Veneers sind dünne Keramikschalen, die an den Schneidezähnen befestigt werden. Dafür präpariert der Zahnarzt die Schneidezähne minimal und befestigt die Veneers mittels einer speziellen Klebetechnik an diesen Zähnen. Da die Keramikschalen individuell zum Gebiss des Patienten passen müssen, werden diese nach Abformung in unserem zahntechnischen Labor individuell angefertigt.

1
1

Missgebildeter seitlicher Schneidezahn (Zapfenzahn) vor dem Aufbringen einer keramischen Verblendschale

1
1

Missgebildeter seitlicher Schneidezahn (Zapfenzahn) nach dem Aufbringen einer keramischen Verblendschale

1
1

Wiederherstellung einer natürlichen Frontzahnästhetik

1
1

Wiederherstellung einer natürlichen Frontzahnästhetik

Direkte Veneers

Direkte Veneers werden direkt im Mund des Patienten hergestellt, um geschädigte Zähne zu restaurieren – z. B. nach einem Unfall oder wenn die Form eines Zahns aus anderen Gründen durch Absplitterungen in Mitleidenschaft gezogen wurde. Als Material wird meistens ein spezieller hochästhetischer Kunststoff verwendet. Direkte Veneers eignen sich für die Behandlung aller fehlerhaften Zahnformen und helfen, die Zahngesundheit wiederherzustellen bzw. zu verbessern. Auch gegen Verfärbungen können direkte Veneers eingesetzt werden.

Kosten für Veneers

Wie viel indirekte oder direkte Veneers kosten, hängt von unterschiedlichen Faktoren ab: von der individuellen Zahnsituation des Patienten, von der Anzahl der Veneers, ob direkte oder indirekte Veneers eingesetzt werden sollen und welches Material verwendet wird. In der Regel werden die Kosten für Veneers nicht von der Krankenkasse übernommen.