Ästhetische Zahnheilkunde

Ob das Lächeln eines Menschen attraktiv und sympathisch wirkt, hängt auch stark vom Erscheinungsbild seiner Zähne ab. Schöne und gepflegte Zähne signalisieren Gesundheit und Jugend und tragen zum Selbstwertgefühl bei.

Mit den Methoden der modernen ästhetischen Zahnheilkunde lassen sich die Voraussetzungen für ein optisch perfektes Lächeln schaffen – mit lückenlosen, strahlend weißen Zähnen und einem gesunden Zahnfleisch. Was diese Methoden leisten, wo ihre Grenzen liegen und auf was man unbedingt achten sollte, darüber informieren wir Sie auf diesen Seiten und jederzeit gerne persönlich in unserer Praxis „Zahnärzte Ebenbeck“.

Das Fundament – gesundes Zahnfleisch

Ebenso wichtig wie intakte Zähne ist auch ein gesundes Zahnfleisch. Nach dem Prinzip „Vorbeugen ist besser als Heilen“ kann man der Parodontitis durch ein professionelles Prophylaxeprogramm gezielt vorbeugen und so eine Zahnfleischvitalität und -ästhetik garantieren. Auch kann man durch eine rechtzeitige Parodontitis-Behandlung den Rückgang des Zahnfleischs sowie einen Knochenabbau verhindern.

1
1

Gesundes Zahnfleisch ist fest, rosa und hat ein harmonisches Wellenprofil

1
1

Krankes, entzündetes Zahnfleisch ist dunkelrot, blutet leicht und riecht zuweilen unangenehm