Neue Mitarbeiter im Praxisteam Dres. Ebenbeck

Am Freitag, den 01.09. haben zwei neue Mitarbeiterinnen ihre Ausbildung zur Zahnmedizinischen Fachangestellten bei uns begonnen.

Amalgam – Krankmacher oder nicht?

Der Anteil der Zahnfüllungen mit Amalgam nimmt seit Jahren kontinuierlich ab. Im Jahr 2013 wurde nach Angaben der Bundeszahnärztekammer nur noch für weniger als 7 % aller Zahnfüllungen das Material Amalgam verwendet. Über 90 % der Patienten wünschen heute ästhetisch ansprechende zahnfarbene Füllungen aus Kunststoff bzw. Composite.

Focus-Empfehlung für Dr. Daniel Ebenbeck

Die Redaktion von Fokus Gesundheit hat gemeinsam mit der Hamburger Stiftung Gesundheit Empfehlungen für die Arztwahl in Wohnortnähe ausgesprochen. Hierzu wurden Informationen zu 240.000 niedergelassenen Ärzten in ganz Deutschland herangezogen.

Teamevent zum Nepal-Himalaja Pavillon

Der langjährige gute Freund der Praxis Heri Wirth hat unser gesamtes Team eingeladen, seinen Nepal Pavillon bei Wiesent zu besuchen. Im Rahmen einer privaten Führung durch die imposante Anlage konnten wir vieles über die Kultur- und Pflanzenwelt Nepals erfahren.

Zahntechniker/-in: ein äußerst interessanter und vielseitiger Beruf

Die meisten Menschen benötigen im Laufe ihres Lebens irgendwann einen individuell hergestellten Zahnersatz. Die richtigen Experten hierfür sind qualifiziert ausgebildete Zahntechniker. Sie können Kronen, Brücken oder auch einen herausnehmbaren sowie implantatgetragenen Zahnersatz nach den persönlichen Vorgaben herstellen.

Gebrauchsinformationen für Eltern zum Thema „Schnuller“

Welche Schnuller sind am besten geeignet? Was muss bei der Anwendung beachtet werden? Wie kann man Kinder von einem Schnuller entwöhnen?
Nicht jedes Baby benötigt einen Schnuller. Es sollte gemeinsam mit der Hebamme oder dem Kinderarzt entschieden werden, ob ein Schnuller ein sinnvolles Hilfemittel ist.

Bayerischer Implantologietag des Landesverbandes Bayern

Am 28. und 29.04.2017 fand in Regensburg bereits zum 3. Mal der Bayerischer Implantologietag des Landesverbandes Bayern im DGI.ev im Neuhaussaal statt.

Weiterlesen

Zucker – geliebtes Laster

Zucker ist der Zahnfeind Nummer eins. Gleichzeitig ist er mittlerweile zu einem Hauptbestandteil unserer Ernährung geworden. Die meisten Menschen sind sich dieser Problematik durchaus bewusst. Jedoch zeigt es sich, dass man im Alltag oft nicht wahrnimmt, wieviel Zucker man über den Tag verteilt eigentlich so zu sich nimmt und somit langsam aber kontinuierlich seinen Zähnen schadet.

30. Kongress der DGI

Dr. Daniel Ebenbeck (Vorstandsmitglied DGI Landesverband Bayern)
besuchte den 30. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Implantologie in Hamburg.

Das Leitthema der Veranstaltung „Qualität sichern – der Erfolgsfaktor in der Implantologie“ brachte wichtige Erkenntnisse für die Arbeit in unserer Praxis und das Wohl unserer Patienten.


Weitere Informationen zum Thema Implantologie und Zahnimplantate.

Mitarbeiter finden, gewinnen und binden

Am Dienstag Abend hat Dr. Oliver Ebenbeck die Fortbildung „Mitarbeiter finden, gewinnen und binden“ in Straubing besucht.

Im Rahmen dieser sehr interessanten Abendveranstaltung konnten viele nützliche Informationen gewonnen werden um den Ablauf in der Praxis weiter verbessern zu können. Auch und insbesondere wurde das Thema Mitarbeiterführung behandelt – ein Thema. das in Zukunft immer wichtiger wird. Auch wurden viele Ideen zur optimalen Mitarbeiterbetreuung beschrieben und ein Konzept dargestellt, was in die Praxis umgesetzt werden kann und wird.


Wenn Sie Teil unseres  Teams werden wollen, möchten wir Sie gerne auf unsere Jobangebote hinweisen.